Zweifellos – unsere Weine sind eigenwillig...

… so wie die Lagen und Böden, auf denen sie wachsen. Und wie der kalte Nordwind, der dann und wann über die Reblandschaften braust. Und kurz darauf die stechende Sonne, die in den Sommermonaten gnadenlos vom sattblauen Himmel an der Alpensüdseite strahlt. Das formt den Charakter unserer Weine, die in ihrer Vollendung zu eigenständigen Originalen werden.

Unsere Aufgabe ist es, die wunderbaren Gegebenheiten der Natur anzunehmen, zu interpretieren und in einzigartige Vorteile zu verwandeln. Es ist eine Herausforderung, daraus Weine zu machen, in denen Jahrgang und Gebiet an Gaumen und Nase erkennbar werden. Handwerkliche Weine, die Jahrgangsunterscheide nicht nur zulassen, sondern bewusst fördern. Weine, wie sie uns und unseren Kunden schmecken.